Kauf eines UnternehmensNeugründungUnternehmensnachfolge

Inhalt und Aufbau eines Businessplanes

Inhalt und Aufbau

Der Businessplan, auch Geschäftsplan oder bei einer Existenzgründung oft Existenzgründungskonzept genannt, ist das Herzstück jeder unternehmerischen Planung und erst recht einer Existenzgründung. Er beinhaltet viel mehr als nur die Geschäftsidee. Er ist die verschriftliche Willenserklärung zur Vorgehensweise, der Meilensteine, des Gründers oder der Gründerin. Ein Businessplan sollte  die wesentliche Aspekte der Gründung beinhalten und Fragen wie:

  • Wie funktioniert das Geschäft?
  • Ist das Geschäftsmodell überhaupt wettbewerbsfähig?
  • Wie sind Mengen und Preise zu kalkulieren?
  • Was muss investiert werden?
  • Welche Finanzierungen sind notwendig?
  • Wann wird der Break-Even erreicht?

u.v.m. schlüssig beantworten.

Businesspläne bestehen u.a. aus mehreren Kapiteln wie:

  • Geschäftsmodell
  • Produkte und Dienstleistungen
  • Marktanalyse und Wettbewerbsfähigkeit
  • Planungsrechnungen
  • Organisatorische Maßnahmen
  • Personalwesen
  • Finanzierung
  • Risiken- und Chancen

und Weitere je nach den Anforderungen des Gründungsvorhabens.

Wenn du in Deinem Fachgebiet Experte bist und über kaufmännisches Wissen verfügst (lies unseren Beitrag Brauche ich einen Businessplan vom 15.01.2017), dann hilft Dir unsere Vorlage für einen Businessplan als Gerüst sicher weiter.

Du kannst sie hier bestellen.

Hast Du Fragen zur Erstellung oder benötigst Hilfe, dann

Gehe zu Gründungsberatung